Praxisluft schnuppern im Praktikum

Ob der Beruf Fleischer/-in oder Fleischereifachverkäufer/-in zu dir passt, kannst du am besten in einem Praktikum herausfinden. Viele Betriebe bieten Schülern die Möglichkeit, im Rahmen eines Schülerpraktikums oder in den Ferien eine oder mehrere Wochen mitzuarbeiten und hinter die Kulissen ihrer Fleischerei zu schauen. In einem Praktikum lernst du die Arbeitsabläufe kennen, schaust den Fachleuten bei ihrer Arbeit über die Schulter und darfst auch selbst mitanpacken.

Schülerpraktika sind in der Regel unbezahlt, dafür erhältst du jedoch einen Eindruck, worauf es in dem Beruf ankommt und kannst danach im besten Fall entscheiden, ob du in diesem Bereich arbeiten möchtest. Ein Praktikum kann dir nicht nur die Berufswahl erleichtern, sondern ist auch gleich eine gute Referenz, wenn du dich anschließend um einen Ausbildungsplatz bewirbst. Mit deiner Erfahrung kannst du einem möglichen Arbeitgeber zeigen, dass du bereits eine Vorstellung von der Arbeit als Fleischer/-in oder Fleischereifachverkäufer/-in hast und du kannst deine Entscheidung für den Beruf besser begründen.

Wie finde ich einen Praktikumsplatz

Im Betriebe-Finder findest du auch Betriebe in deiner Region, die Praktikumsstellen anbieten.

Was sollte ich bei der Suche nach einem Praktikum beachten?

Am besten wählst du einen Betrieb aus, der auch ausbildet. So lernst du deinen potenziellen Arbeitgeber und die Kollegen kennen, hast die Möglichkeit, sie von dir zu überzeugen und erhöhst so deine Chancen auf einem Ausbildungsplatz in dem Unternehmen.

Wie sieht eine Praktikumsbewerbung aus?

Gar nicht so anders als eine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz. Tipps, wie man eine schriftliche Bewerbung verfasst, findest du auf den nächsten Seiten. Genau wie bei einer Bewerbung um einen Ausbildungsplatz oder einer Arbeitsstelle gehören zu einer schriftlichen Praktikumsbewerbung ein Anschreiben, ein Lebenslauf und eine Kopie der letzten Zeugnisse dazu (s. auch „Wie schreibe ich eine Bewerbung?“). Im Anschreiben begründest du, warum du dich für ein Praktikum in diesem Betrieb interessierst und in welchem Zeitraum du als Praktikant zur Verfügung stehst. Manchmal reicht es aber auch schon aus, beim Betrieb telefonisch nachzufragen, ob sie Schülerpraktikanten einstellen und sich persönlich vorzustellen.

Worauf kommt es während des Praktikums an?

  • Wenn du einige Spielregeln beachtest, ist ein Praktikum eine tolle Gelegenheit, Praxiserfahrungen zu sammeln und den Betrieb von dir zu begeistern.
  • Wichtig: Halte dich immer an die Anweisungen deiner Vorgesetzten. Insbesondere in einer Fleischerei, wo viel mit Maschinen gearbeitet wird und Lebensmittel hergestellt werden, spielen Unfallschutz und Hygiene eine wichtige Rolle. Diese Regeln solltest du unbedingt einhalten.

  • Sei pünktlich und erledige deine Aufgaben zuverlässig. Aber keine Angst, als Schülerpraktikant/-in erwartet man von dir nicht, dass du dich mit allem bestens auskennst. Du musst dir auch nicht alles gleich merken. Traue dich ruhig, nachzufragen, wenn du etwas nicht weißt oder mache dir eine Liste mit den Dingen, die beachtet werden müssen.

  • Bietet sich die Gelegenheit, Eigeninitiative zu zeigen, ergreife sie. Das kommt gut an und bleibt deinen Kollegen sicherlich positiv in Erinnerung.

  • Nutze die Zeit, um von erfahrenen Kollegen und Auszubildenden zu erfahren, warum sie sich für diesen Beruf entschieden haben und was ihnen daran besonders viel Spaß macht – und was mögliche Nachteile sein können. Anschließend kannst du noch besser abwägen, ob die Arbeit in einer Fleischerei deinem Wunschberuf entspricht.

  • Zeig deine Stärken und sei neugierig. Aber keine Panik: Auch Fehler gehören dazu und sind kein Beinbruch!

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit für Sie zu erhöhen sowie das Nutzerverhalten zu analysieren und die Seite optimal zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung .