Steckbrief
Metzgerei Häfele GmbH

Über uns

Wir üben unser Handwerk mit leidenschaftlicher Begeisterung aus. Bereits in der dritten Generation arbeitet unsere ganze Familie im Betrieb mit – und die Urenkel stehen in den Startlöchern. Gemeinsam repräsentieren Margit und Werner Häfele mit den vier Söhnen Armin, Max, Moritz und Peter tagtäglich das Metzgerhandwerk mit Fachwissen und Liebe zum Beruf. Als Traditionsmetzgerei legen wir größten Wert auf die Frische. In unserem Schlachthof in Auenstein im Heilbronner Land verarbeiten wir ausschließlich Tiere aus der Region. Das Ergebnis spricht für sich: Erleben Sie spürbar mehr Qualität und Geschmack.

Moderne Ausbildung trifft Kontinuität
Was wäre das beste Fleisch ohne fachgerechte Behandlung? In unserem Schlachthof und der Wurstküche beschäftigen wir Metzgermeister und weiteres hoch qualifiziertes Fachpersonal. Die Weitergabe von fundiertem Fachwissen und praktischer Umsetzungskompetenz sind uns als aktivem Ausbildungsbetrieb besonders wichtig. In unseren Betrieben bilden wir derzeit sechs Studierende der DHBW Heilbronn in der Fachrichtung „Kulinaristik & Food Management“ aus. Zusätzlich engagieren sich bei uns über 20 Auszubildende im klassischen Metzgerhandwerk.

Mehrfach ausgezeichnete Champions
Vertrauen Sie auf unsere traditionelle, konservative und zugleich zukunftsweisende Philosophie: sei es die Auswahl der Bauernhöfe, optimale Bedingungen im Betrieb, engagierte Mitarbeiter oder die fertigen Produkte – stets ist „höchste Qualität“ unser Anspruch. Nicht ohne Grund wurden in den letzten Jahren zahlreiche unserer Wurstwaren mit einer Goldmedaille der DLG prämiert, 2014 waren dies: Schinkenwurst, Kalbfleischleberwurst, Rote Wurst, Fleischwurst im Ring, Maultaschen und grober Fleischkäse.

Ihr Güte-Metzger seit 1954
1954 Irmtraud und Georg Häfele gründen mit einem „Startkapital“ von vier Schweinen die Metzgerei in Fellbach. 1966 Umzug nach Winnenden (Schelmenholz). 1972 Werner Häfele tritt nach einer Ausbildung zum Metzger und Fleischtechniker in den elterlichen Betrieb ein. 1980 wird das Stammgeschäft aufwendig renoviert und die erste Filiale in Winnenden eröffnet. 1986 Das erste mobile Verkaufsfahrzeug ist auf dem Winnender Wochenmarkt im Einsatz. 1991 übernehmen Werner und seine Frau Margit den elterlichen Betrieb. 1999 Sohn Armin (Metzgermeister und Betriebswirt des Handwerks) tritt in die Metzgerei ein. 2001 Sohn Max (Betriebswirt) eröffnet im Kaufland Fellbach seine erste Verkaufsstelle. 2004 gründen Margit, Werner, Armin und Max die Metzgerei Häfele GmbH. Die eigene Schlachtung und Wurstküche nehmen in Auenstein mit modernster Technologie den Betrieb auf. 2006-2010 Eröffnung zahlreicher Verkaufsstellen zwischen Plochingen und Heilbronn 2011 positionieren wir uns durch die Markthalle Winnenden mit einem umfassenden Frische- und Gastronomieangebot. 2012 Sohn Moritz (Betriebswirt Food Management & Kulinaristik) tritt in die Firma ein. 2014 Sohn Peter (Metzger und Fleischtechniker) tritt als Geschäftsführer in die Firma ein. 2014 16 Häfele-Metzgereien und 7 mobile Verkaufsfahrzeuge bieten Fleischwaren aus der Region in der Region „Mittlerer Neckar“ an. 2016 Eröffnung der Markthalle Esslingen im Hengstenberg Areal

Metzgerei Häfele GmbH


Theodor-Heuss-Platz 5
71364 Winnenden-Schelmenholz
Tel.: 07195/3505
http://www.metzgerei-haefele.de/
Ansprechpartner:
Werner Häfele

Wir bilden aus

  • Fleischer
  • Fleischereifachverkäufer/in
  • Praktikum

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit für Sie zu erhöhen sowie das Nutzerverhalten zu analysieren und die Seite optimal zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. .