Das Fleischerhandwerk

Im Fleischerhandwerk dreht sich alles um Qualität und Genuss – und das schon seit Jahrhunderten. Seit Beginn der Menschheit gehört Fleisch zu den wichtigsten Nahrungsmitteln, der Fleischer ist einer der ältesten Handwerksberufe überhaupt.

Trotz langer Tradition ist der Fleischerberuf heute ein hochtechnischer Beruf, in dem mit modernen Werkzeugen und computergesteuerten Anlagen gearbeitet wird. Neben dem fachgerechten Schlachten, Zerlegen und Herstellen von Fleischwaren kommt es auch darauf an, die fertigen Produkte zu präsentieren und zu verkaufen.
Wie das am besten geht, wissen Fleischereifachverkäufer/innen. Ihre Kunden schätzen nicht nur die Qualitätsprodukte aus der Metzgerei bzw. Fleischerei, sondern auch die persönliche Beratung. Als zukunftssichere Branche bietet das Fleischerhandwerk nicht nur spannende und abwechslungsreiche Aufgaben, sondern auch gute Karrierechancen mit zahlreichen Aufstiegsmöglichkeiten.

3 Gründe für eine Ausbildung im Fleischerhandwerk

Hier ist deine Kreativität gefragt

Wusstest du, dass das Fleischerhandwerk eine äußerst kreative Branche ist? Neben dem klassischen Geschäft mit Fleisch und Wurst haben die Betriebe in den letzten zwanzig Jahren viele neue Geschäftsfelder erobert. Mobiler Verkauf, Partyservice, Catering oder Lieferungen an den regionalen Einzelhandel –  überall hier haben sich die Metzgereien mit kreativen Ideen etabliert. Das gilt auch für das Angebot im Fachgeschäft selbst, das längst über Wurst und Braten hinausreicht. Viele neue Produkte in den Bereichen Imbiss und Snack oder beim Verkauf küchenfertiger Erzeugnisse gehen auf den guten Geschmack und den Einfallsreichtum unserer Fachverkäufer/innen und Fleischer/innen zurück. Grundlage für deren Kreativität ist das umfassende und solide Grundwissen, das sie während ihrer Ausbildung im Meisterbetrieb erworben haben.

Für uns zählen Qualität und Vertrauen

Im Fleischerhandwerk lebst und arbeitest du mit deiner Region zusammen. Nicht nur die Kunden kommen aus der Umgebung, sondern auch die Bauern, von denen der Fleischerbetrieb sein Vieh bezieht. Man kennt und schätzt sich gegenseitig. Als Metzger/in oder Verkäufer/in bist du kein anonymes Rädchen im Getriebe eines großen Konzerns. Sondern Teil eines regionalen Unternehmens, dessen Erfolg du mit deiner täglichen Arbeit aktiv mitgestalten kannst. Auch Lob und Anerkennung für die erbrachten Leistungen kommen direkt vom Chef oder der Chefin – und natürlich von den Kunden, die sich deine handgemachten Spezialitäten schmecken lassen.

Bei uns wirst du zum Genussexperten

Mit einer Ausbildung im Fleischerhandwerk stehen dir viele Wege offen. In drei Jahren Ausbildung lernst du nicht nur eine Menge über Wurst, du erwirbst umfassendes Wissen über andere Lebensmittel und den richtigen Umgang mit ihnen. Auch die gründliche Planung und Vorbereitung von Produktionsabläufen oder Veranstaltungen gehören dazu. Du lernst das Arbeiten mit moderner Technik, aber auch den richtige Umgang mit Kunden im Laden, bei der Beratung für Events oder im Partyservice. Wir machen dich zum gefragten Ansprechpartner zum Thema Genuss, nicht nur in Deutschland. Wer hier ausgebildet wurde, hat überall auf der Welt eine Chance, denn unsere leckeren Spezialitäten und ihre Hersteller genießen weltweit einen hervorragenden Ruf.