Viele machen bei #stolzaufmeinenberuf mit

Die von der Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks angestoßene Aktion #stolzaufmeinenberuf findet weite Verbreitung in den sozialen Netzwerken. Hunderte von Nutzern bei facebook und Instagram haben sich an der Fotochallenge beteiligt und Bilder mit dem Hashtag #stolzaufmeinenberuf ins Netz gestellt.

Die Aktion, bei die Beteiligten Zeichen für mehr Respekt und Wertschätzung für die Ausbildungsberufe im Fleischerhandwerk setzen wollen, begann als spontane Reaktion auf die Äußerungen einer Supermarktkundin über die Verkäuferinnen hinter der Fleischtheke, die vom Marktleiter in den sozialen Netzwerken veröffentlicht wurden. In vielen Veröffentlichungen steht deswegen der Stolz auf den Beruf oder das Unternehmen, dem die Menschen angehören, im Vordergrund, nicht selten kommen Produkte aber auch Abschlusszeugnisse, Gesellen- oder Meisterbriefe mit aufs Bild. Ebenso Hinweise auf das langjährige Bestehen des Familienbetriebes oder die Betriebszugehörigkeit.

Schaut es euch an und macht mit! ;-)

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit für Sie zu erhöhen sowie das Nutzerverhalten zu analysieren und die Seite optimal zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung .