Fleisch & berühmt

Du denkst, Wurst und Glamour – das passt nicht zusammen? Hier beweisen wir dir das Gegenteil! Man denke nur an Lady Gaga im Fleischkostüm bei den MTV Video Music Awards, Promis wie Stefan Raab, der eigentlich gelernter Metzger ist, oder die Weißwurst, die über die Grenzen Deutschlands hinaus Berühmtheit erlangt und es sogar bis nach China geschafft hat, wo sie auf dem Oktoberfest in Peking mit Stäbchen verspeist wird.

???

Wer kennt diese Stimme nicht: Justus Jonas alias Oliver Rohrbeck aus „Die drei ???". Einer seiner ersten Einsätze: ein Fleischer-Werbefilm in den 80er ;-)

Where’s the beef?

Wo ist das Fleisch? Der Spruch geht zurück auf einen Werbespot im amerikanischen Fernsehen. Drei ältere Damen begutachten einen übergroßen Hamburger, der allerdings nur aus Brötchen besteht. "Where is the beef?" bezog sich auf das fehlende Fleisch. Später ging der Spruch als Redewendung in den Sprachgebrauch über. Im übertragenen Sinn wird damit nach der fehlenden Substanz eines Angebots oder einer politischen Rede gefragt. Die US-Politikerin Hillary Clinton kritisierte damit Barack Obama, ihren Konkurrenten im Kampf um die Präsidentschaftskandidatur 2008.

Conchita Wurst

Der ungewöhnliche Künstlername wirbt für Toleranz und soll aufzeigen, dass es völlig „Wurst“ ist, ob jemand schwul ist oder Frauenkleider trägt.

Bratwurst ganz wissenschaftlich

2006 hat im thüringischen Holzhausen das Deutsche Bratwurstmuseum eröffnet. Es informiert über Geschichte, Rezepturen und Gewürze der Bratwurst.

Exotisch und hungrig

Bei einem schmackhaften Stück Fleisch kann kaum einer widerstehen. Selbst die Pflanzenwelt hat echte Fleischliebhaber hervorgebracht.

Ein kleiner Biss für die Menschheit

Als Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betrat, hat er sich zuvor mit einem Hotdog gestärkt. Als Verpflegung für die Crew der Raumkapsel Apollo 11 wurden Hotdogs mit ins All geschickt.

Nichts für die Altkleidersammlung

Lady Gaga trug bei der Vergabe des MTV Video Music Awards Kleid, Hut, Schuhe und Handtasche aus rohem Rindfleisch. Mit ihrem ungewöhnlichen Outfit wollte sie ein politisches Statement setzen. „Wenn wir nicht für das eintreten, an das wir glauben, haben wir bald nicht mehr Rechte, als das Fleisch an unseren Knochen“, erklärte sie in einer US-Show.

Beleidigte Leberwurst

Das Sprichwort stammt aus der mittelalterlichen Annahme, dass das Temperament des Menschen in der Leber sitzt. Das Wort Wurst wurde später angehängt.

Viele Namen

Leberkäse, auch Fleischlaib, Beamtenripperl, Fleischkäse, Leberkäs oder Leberkaas genannt, ist eine Brühwurst, die vor allem in Süddeutschland beliebt ist.

Weißwurst zum Frühstück

Weißwürste werden traditionell morgens gegessen. Warum? Vor der Erfindung der Kühlschränke konnten sie aufgrund niedrigerer Temperaturen nur morgens produziert werden.

Herbert Grönemeyer singt über Currywurst

Es ist inzwischen einer seiner Kulthits: Herbert Grönemeyer besingt die „Currywurst“ und schuf damit eine weitere kleine heimliche Hymne auf das Ruhrgebiet. 1982 ist das Lied erschienen. Es ist immer noch nicht ganz geklärt, ob die Currywurst nun in Berlin oder in Hamburg erfunden wurde. Auf alle Fälle ist sie seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil des Ruhrgebiets und eines der beliebtesten Fast-Food Gerichte Deutschlands.

Sandra Bullock schmuggelt deutsche Würstchen

Sandra Bullock schwört so sehr auf Würstchen aus deutschen Landen, dass sie diese sogar heimlich in die USA schmuggelt. Zu Weihnachten hält sie fest an ihrer deutschen Tradition, dass Wiener Würstchen mit Kartoffelsalat auf den Tisch kommen. Das Problem ist allerdings, dass es Fluggästen verboten ist, Fleischwaren in die USA einzuführen. Doch Sandra Bullock ist es bisher immer gelungen, die geliebten Würstchen ins Land zu schmuggeln.

Du willst noch mehr? Diese Rubrik wird ständig mit neuen Infos zu Stars und Sternchen aktualisiert. Schau doch bald noch einmal vorbei!.